DAX ®12.855,09-0,94%TecDAX ®2.800,64+0,16%Dow Jones24.811,76-0,30%NASDAQ 1006.949,70-0,06%
finanztreff.de

Boost EURO STOXX Banks 3x Leverage Daily ETP - Porträt

29,75 -5,18%
Börse: STU Zeit: 24.05.18 WKN:A18HC8 ISIN:DE000A18HC82 Symbol:0LJI Gattung:ETN ETN-Typ:Aktienindex

Werbung

Kursdaten

Stuttgart
29,75
-5,18%
-1,62
Währung: EUR
Zeit: 24.05.18
zur Chartanalyse
Aktuell
Eröffnung: 31,10
Tages-Hoch: 31,64
Tages-Tief: 29,24
Schlusskurs: 29,75
Kennzahlen
Partizipation: --
Spread relativ: --

Stammdaten

Emittent: Boost Issuer PLC
ETN-Typ: Aktienindex
Strategie: Triple-Long
Währung: Euro
Vergleichsindex: EURO STOXX Banks Daily Leverage 3 EUR Net Return Index
ETN-Alter: 3 Jahre
Ausschüttungart: thesaurierend

Merkmale

Strategie: Triple-Long
Partizipation: --
Währungsgesichert: nein
Spread absolut: 0,00 EUR
Spread nominal: --%

Handelsinformationen

Handelszeiten: 08:00 - 22:00
Börsenplatz: Stuttgart

Risikokennzahlen

Zeitraum 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität: -- --
Sharpe Ratio: -- --

Performance ETN - Basiswert

1 Woche 1 Monat 6 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
ETN ±0,00% ±0,00% -- ±0,00% -- --
Basiswert -- -- -- -- -- --

Anlageidee

Boost EURO STOXX Banks 3x Leverage Daily ETPs ist ein voll besichertes ETP, das auch von UCITS-Fonds gekauft werden kann. Das Produkt bildet den EURO STOXX Banks Daily Leverage 3 EUR Net Return Index ab. Der Bezugsindex liefert die dreifach gehebelte Rendite des EURO STOXX® Banks Index, unter Beruecksichtigung der durch gehebelte Aktien-Positionen verursachten Kosten und Einnahmen.
Jetzt Handeln
Consorsbank
Depot eröffnen Handeln
direktbroker.de
Depot eröffnen Handeln
onvista bank
Depot eröffnen Handeln
maxblue
Depot eröffnen Handeln

Haftungsauschluss

Weitere Kurse

Börse Bid Ask
0,00 0,00
EURStück
Zeit
0
24.05.18
0
24.05.18
29,75 30,75
EURStück
Zeit
1.681
24.05.18
1.626
24.05.18
Push aktivieren
Werbung

Weitere ETN-Typen

Werbung
Börsenseminare: Investieren Sie in Ihre Bildung!
Werbung

Werbung
Börse Stuttgartschliessen
Börse Stuttgart

Vier Börsenneulinge, die man im Auge
behalten sollte.

In der neuen TrendScout-Folge des Anlegermagazins blicken wir auf spannende Börsenneulinge, die das Zeug dazu haben, sich in 2018 und darüber hinaus als Topperformer herauszustellen.

Mehr erfahren >>>
Diese Seite empfehlenschliessen
Interessant, oder?
Teilen Sie diese Seite auf Facebook, Google+ oder Twitter
Aktuelle Umfrageschliessen
Ein Gericht hat entschieden, dass es für einen verpassten Flug wegen eines sehr verspäteten Zuges keine Entschädigung gibt. Der Reisende hat dafür zu sorgen, dass er mindestens drei Stunden von Abflug den Flughafen erreicht. Finden Sie das ok?
Jetzt abstimmen!
Alle Umfragen ansehen
schliessen